LachYoga-Basis-Workshop

 

Dieser eintägige Workshop bietet eine intensive Einführung ins Lachyoga. Die Teilnehmer erfahren eine Menge über die Hintergründe, die Prinzipien, aber auch über die Geschichte des Lachyoga und vor allem erleben sie sehr viel Praxis: Lach-, Atem- und Entspannungsübungen. Das Thema alleine lachen und die Möglichkeiten, Lachyoga ins tägliche Leben zu integrieren ist ein wichtiger Aspekt.

 

Lachyoga ist ein einzigartige Methode, bei der jede und jeder lernen kann, mehr zu lachen, ohne auf Witze, Comedy und Humor angewiesen zu sein. Bei den Lachübungen in der Gruppe wird zunächst absichtlich und bewusst gelacht. Durch kindlich-spielerisches Verhalten und den direkten (Augen-) Kontakt wird das Lachen jedoch sehr schnell spontan und ansteckend.

 

Beim Lachyoga werden Lachübungen mit Yoga-Atem-Techniken (Pranayama) kombiniert. Dadurch wird ein hoher Entspannungseffekt erzielt und eine intensive Sauerstoffversorgung des Organismus bewirkt. Die Lachyoga-Übungen wirken deswegen so unmittelbar, weil es dem Körper erwiesenermaßen völlig egal ist, ob er bewusst oder spontan lacht: die psychologischen und physiologischen Auswirkungen sind tatsächlich dieselben!

 

Freuen Sie sich auf einen Tag mit viel Praxis, aber auch Hintergrundwissen, der Sie in Kontakt mit ihrer Lebensfreude bringt und Ihnen einen tiefen Einblick ins LachYoga gewährt.

 

 

Inhalte im Überblick

  • Lachen und LachYoga – Hintergründe und Wissenswertes
  • Wirkungen und Vorteile des LachYoga
  • Lach-, Atem-, Dehnungs- und Entspannungsübungen
  • Die Sprache der LachYogis
  • Vier Elemente der Freude

 

Wann? Ein genauer Termin steht noch nicht fest. Bei Interesse bitte melden!        

 

Uhrzeit: 9.00 - 17.00 Uhr

Wo? In Esslingen

Investition: 95

*Hierin enthalten ist ein Skript/Handout,  kalte und warme Getränke, frisches Obst und Snacks. Für ein gemeinsames Mittagessen bringt jede/r TeilnehmerIn bitte etwas mit.

 

Interessiert?

Rufen Sie mich an: 0711/3705856 oder 0152-53126838 oder melden Sie sich über den LachKontakt